go-digital

Das Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft (BMWi) 
zur Digitalisierung Ihrer Geschäftsmodelle 

Jetzt vom Förderprogramm profitieren

Digitalisieren Sie Ihr Unternehmen und profitieren Sie von einer Förderung des BMWi von bis zu 50 %

test.png

Das Förderprogramm der Bundesregierung zur Digitalisierung

Sie sind ein kleines oder mittleres Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder des Handwerks und wollen Ihre Prozesse digitalisieren?

Wir helfen Ihnen bei der Digitalisierung Ihrer Geschäftsmodelle sowie der digitalen Markterschließung und stehen Ihnen als autorisiertes Beratungsunternehmen nicht nur als Antragssteller und Organisator, sondern vor allem als Umsetzer zur Seite.

Sprechen Sie uns zu Möglichkeiten der öffentlichen Förderung an!

foerderprogramm-bmwi.png
wie-hoch-ist-die-foerderung.jpg

Wer wird gefördert?

Rechtlich selbstständige kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder des Handwerks können als begünstigtes Unternehmen die Förderung von Beratungsleistungen in Anspruch nehmen, wenn sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

Haben Sie weniger als 100 Mitarbeiter?

Sind Sie nach der De-minimis-Verordnung förderfähig?

Ist Ihr Vorjahresumsatz- oder Vorjahresbilanzsumme von höchstens 20 Mio. Euro?

Liegt Ihre Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland?

Wie hoch ist die Förderung?

Beratungsleistungen werden mit einer Förderquote von 50 % (max. 16.500 Euro) auf einen maximalen Beratertagessatz von 1.100 Euro (ohne Mehrwertsteuer) gefördert. Das begünstigte KMU trägt nur seinen Eigenanteil. Der Förderumfang beträgt maximal 30 Beratertage in einem Zeitraum von bis zu 6 Monaten.

Haben Sie Interesse an der Förderung? Wir beraten Sie gerne!

Thought Leader Systems GmbH
Hauptstraße 65 – 67
65719 Hofheim am Taunus

+49 (0) 6192 95 97 365
service@thoughtleadersystems.com
thoughtleadersystems.com

Unsere Aufgaben als Beratungsunternehmen

Übernahme der Gesamtverantwortung für das jeweilige Projekt

Überprüfung der Förderfähigkeit Ihres Unternehmens

Antragstellung beim Projektträger

Wettbewerbsneutrale Beratung von Analyse bis Umsetzung

Dokumentation der Leistungserbringung im Verwendungsnachweis, bestehend aus zahlenmäßigem Nachweis sowie einem aussagekräftigen, nachvollziehbaren Sachbericht

britta-mit-inbound
Britta Schlömer
Gründerin Thought Leader Systems

Wir begleiten Sie dabei!

Von der Analyse bis hin zur Umsetzung konkreter Maßnahmen in allen drei Fördermodulen.

Digitalisierte Geschäftsprozesse

Einführung von E-Business-Softwarelösungen für Gesamt- und Teilprozesse, z. B. Retourenmanagement, Logistik, Lagerhaltung, Bezahlsysteme.

Ziel: Arbeitsabläufe im Unternehmen möglichst durchgängig digitalisieren, sichere elektronische und mobile Prozesse etablieren.

Digitale Markterschließung

Entwicklung einer unternehmensspezifischen Online-Marketing-Strategie, Aufbau einer professionellen, rechtssicheren Internetpräsenz (mit Web-Shop, Social-Media-Tools, Content-Marketing).

Ziel: Beratung zu vielfältigen Aspekten eines professionellen Online-Marketings und Umsetzung der empfohlenen Leistungen.

IT-Sicherheit

Risiko- und Sicherheitsanalyse bestehender oder geplanter IKT-Infrastruktur, Initiierung und Optimierung betrieblicher IT-Sicherheitsmanagementsysteme.

Ziel: Vermeidung von Schäden und Minimierung der Risiken durch Cyberkriminalität.

Jetzt vom Förderprogramm profitieren